Das grenzüberschreitende Floß

 

         

Die Anlegestelle des grenzüberschreitenden Floßes, das bis zu 70 Personen befördern kann,

befindet sich in Rabenstein (siehe Anfahrtsplan).

         

Die Strecke führt von Lavamünd nach Unterdrauburg/Dravograd in Slowenien.

Danach geht es flussaufwärts wieder zur Anlegestelle Rabenstein zurück.

 

Das Kulturfloß

    

Die Anlegestelle des Kultur-Floßes, welches bis zu 40 Personen befördern kann,

befindet sich beim Freizeitzentrum in Lavamünd in unmittelbarer Nähe der Stauseearena.

Die Route führt flussaufwärts in Richtung Neuhaus bis zur Anlegestelle „Wassererlebnisweg“.

Dort bietet sich die Möglichkeit, an Land zu gehen und sich bei einem Rundgang auf dem Wassererlebnisweg

durch die wildromantische Naturlandschaft verzaubern zu lassen.

Anschließend lassen wir uns von der Strömung der Drau wieder zurück zum Ausgangsort treiben.