Antibiotikum - Kammer

Diese ähnelt der inneren Darstellung der Pyramiden, die wir aus Ägypten kennen.

Die erste Kammer (die Reihenfolge der Kammern muss mit jener eines Ameisenhügels identisch sein)

ist der Raum mit dem natürlichen Antbiotikum.

(Das Harz der Bäume wird in der Kammer als natürliches Antibiotikum abgelagert.)

Das Harz des Baumes macht die Ameise gegen Bakterien und Pilze immun.

Der Raum ist zur Gänze mit einer Art Bernstein verkleidet, dies erweckt den Eindruck man steht mitten drin.

(Indirekte Beleuchtung Hellrot-Orange)

 

Quarantäne & Kranken-Station (Kammer)

Dargestellt wird wie verletzte und kranke Ameisen von ihren Helfern gepflegt werden. (Darstellung muss überlegt werden)

 

Vorrats- und Speicherkammer

Es wird sichtbar wie die Ameisen Honigtau in der Kammer ablagern.

Jedes Teilchen das in die Speicherkammer gebracht wird, wird mit den Fühlern abgetastet und somit fast klinisch gereinigt.

 

Kammer / Gärten, Plantagen und Haustierhaltung 

Dabei sieht man die Arbeitsweise der Ameisen und jene ihrer Haustiere, der Blattläuse, die in Erdställen untergebracht werden.

Ein Erdstall – soll ebenso dargestellt werden (ähnlich einem Stollen). Dabei wird das Erdreich mit Baumstämmen stabilisiert.

 

Kommunikation

Wie kommunizieren die Ameisen untereinander? Sie tun dies durch Düfte.

Dies wird durch die Chemiefabrik im Körper ermöglicht.

Die Duftspur wäre, würde man sie sichtbar machen, ähnlich dem Binärsystem sowie der Keilschrift der Hetiter

(zwei Zeichen-System) dargestellt. Dabei geht es darum aufzuzeigen, dass Ameisen

ähnlich unserem heutigen digitalen System funktionieren.

 

Berufsausbildung – Lehrwerkstätten

Die Arbeiterinnen (Ameisen) üben mehrere Berufe aus.

 

Darstellung der Berufe der Ameisen:

 

 

Die Larven - und Puppenkammern

 

60 Zentimeter große Eier und Larven die mittels Glasfaser dargestellt werden.

Königskammer (diese ist ähnlich wie jene der Könige in den Pyramiden).

Durch den Duftstoff der Königin hält sie den gesamten Ameisenstaat zusammen.

Nur jene Larven die mit einem speziellen Kraftfutter gefüttert werden, werden zur Königin.

Hochzeitsflug – die Geschichte der Königin wird dargestellt.

Nur ein Prozent von 1000 Königinnen schaffen es einen Staat zu gründen.

 

Komposthaufen (Müllentsorgung)

Dort werden diverse Abfälle (Blätter, Tannennadeln usw.) abgelagert, durch diese Erhitzung wird die Belüftung im Hügel angetrieben.

 

Friedhof

Warum haben Ameisen einen Friedhof (wie der Mensch und Elefanten)?

Damit das Nachbarvolk Stärken und Schwächen nicht einschätzen kann?